Berichte

Schüler der COS Sieger des Kreisfußballturniers

(Glei) Im WM Jahr 2018 steht der Fußball besonders stark im Blickpunkt des sportlichen Geschehens. So natürlich auch an der COS. Hier bewiesen die Schüler der 5. und 6. Klassen beim Kreisfußballturnier ihr ausgezeichnetes Können am Ball und setzten sich am Ende gegen sechs Mannschaften aus dem Landkreis siegreich durch. Das faire Turnier war geprägt von spannenden Zweikämpfen und hohem fußballerischem Niveau, so dass Bundestrainer Jogi Löw durchaus bei einer Talentsichtung für kommende Weltmeisterschaften hier fündig werden könnte….


.

 

 

Lesepaten in der Adventszeit

Ein paar Tage vor Weihnachten setzten sich die Schüler und Schülerinnen der Klasse 10 Mb mit der 5 a zusammen, um gemeinsam weihnachtliche Geschichten zu lesen. Es wurden Kleingruppen gebildet und jede Gruppe suchte sich einen ruhigen Ort in den Klassenzimmern bzw. im Schulhaus. Die „Kleinen“ hörten ganz gespannt zu, denn es ist schon etwas Besonderes, wenn die „Großen“ sich für sie Zeit nehmen. Zwischendrin wurde dann getauscht und die 5.-Klässler wurden zu Vorlesern. Bereichernd ist das für beide Klassen, denn neben der Lesekompetenz wird auch die Lesefreude gefördert, von den sozialen Kompetenzen einmal ganz abgesehen. Bestimmt gibt es noch mehr Gelegenheiten, ein gemeinsames Projekt zu starten, die Schülerinnen und Schüler beider Klassen würden sich jedenfalls sehr freuen.


 

 

Weihnachtsturnier im Fußball

(Glei) Beim Weihnachtsfußballturnier setzten die Schüler der 10. Klassen zusammen mit der VK 2 ihre Erfolgsserie des Vorjahres fort und gingen am Ende als klare Sieger vom Platz. Das spannende Finalspiel endete vor dem versammelten Schulpublikum mit 7:4.

Die Klasse M 9 landete in dem fairen Turnier auf dem 2. Platz. Den 3. Platz belegte die 8 a.

.


 

Sicherheitstag an der COS sensibilisiert die Schüler für Gefahren im Alltag

(Glei) Miro, Ray, Apollo – sie waren für einen Vormittag die Lieblinge an der Carl-Orff-Schule. Normalerweise haben die Hunde der Rettungshundestaffel Landsberg gefährlichere Einsatzorte. Beim Sicherheitstag an der Carl-Orff-Schule durften sie ihr Können zeigen und begeisterten die Schüler von der ersten bis zur zehnten Klasse mit ihrem bedingungslosem Gehorsam.

Lehrerin Susann Friedl, selbst Rettungssanitäterin und Sicherheitsbeauftragte der Schule, hatte, unterstützt von der Schulleitung und den zahlreichen Einsatzkräften der beteiligten Organisationen, ein abwechslungsreiches und informatives Programm organisiert. Ziel des Aktionstages war die altersentsprechende Vorbereitung der Schüler auf mögliche Ernstfälle und die Sensibilisierung für Gefahrensituationen.

So startete der Tag mit einem Feueralarm und der Evakuierung einer Klasse aus dem ersten Stock des Schulgebäudes mit Hilfe der Drehleiter durch die Feuerwehr Dießen. Anschließend zeigten und erklärten die Einsatzkräfte von Rotem Kreuz, Polizei, Wasserwacht und Feuerwehr den Schülern an verschiedenen Stationen ihre Geräte und Maschinen, die bei der Rettung von Menschen zum Einsatz gelangen. Besonders begehrt war eine Fahrt mit der Drehleiter hoch über den Pausenhof. Das Tragen der sogenannten „Rauschbrille“ simulierte eindrucksvoll den Zustand der Beeinträchtigung durch Alkohol und Drogen. Filme zu verschiedenen Gefahrensituationen sowie die Vorführung der Schulsanitäter zur stabilen Seitenlage und Mund-zu-Mund Beatmung ergänzten das Programm.

Die Nummer der Rettungsleitstelle sollte sich nach diesem spannenden Vormittag jeder Teilnehmer ebenfalls eingeprägt haben: 112 oder als Eselsbrücke: ein Mund – eine Nase – zwei Augen!

Die Carl-Orff-Schule bedankt sich bei den zahlreichen Helfern und Freiwilligen, die diese  Veranstaltung mit ihrem Einsatz für 700 Schüler erst ermöglichten.

 


 

 

Aktuelles

Veranstaltungsvorschau

Konzert am 27.02.18 um 19:00 Uhr

--- EINSHOCH6 ---

Weitere Informatione auf der

Internetseite einshoch6.de 

 

 21.02.18 um 19:30 Uhr

Infoabend zum "Quali"

Termine finden Sie hier oder in der Navigation unter INFOS - TERMINE.

Go to top
Template by JoomlaShine